Aktuelle Zeit: 20. Feb 2020, 08:33

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: [Bewerbung - aufgenommen] Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 16. Jun 2010, 15:55 
Benutzeravatar
RP-Part

Einen richtig festen Wohnsitz hatte Akeema eigentlich nie. Akeema Thrang wurde in ein wohlhabendes Elternhaus hineingeboren welches auf Alderaan gutes Ansehen und etwas Macht besaß.
Doch dieser Luxus sollte für Akeema nur von kurzer Dauer sein, denn im Alter von 3 Jahren gab es ein Streit zwischen 2 Familien wegen dem Vertrag von Coruscant. Ihr Elternhaus war auf der Seite der Familie, die den Vertrag als falsch ansahen und was unternehmen wollten. Allerdings gewann das andere Haus den Machtkampf und es wurde auf Akeemas Vater Nabric Thrang ein Kopfgeld ausgesetzt. Von da an waren sie nur noch als Flüchtlinge unterwegs und von Kopfgeldjägern verfolgt.

[Zeitsprung]

Im Alter von 9 Jahren lebte Akeema mit ihrer Familie in einer winzigen Feuchtfarmsiedlung auf Tatooine. Dort lernte sie eine Menge Menschen kennen, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können. In dieser Siedlung begegnete ihr das erste mal in ihrem Leben die Macht, denn sie konnte spüren wer von diesen unterschiedlichen Leuten falsch gespielt hat oder ehrlich war.
Aber sie wusste nich das es die Macht war und hatte auch bis dahin auch keine Ahnung von ihr bis eines Abends 2 Männer mit langen braunen Gewändern und weiter Kapuze im Gesicht auftauchten. Sie gingen direkt auf das kleine Häuschen ihrer Familie zu und baten ihre Eltern um Audienz.
Daraufhin befahl Nabric Thrang das Akeema in ihr Zimmer gehen sollte doch ihre Neugier war zu groß sie versuchte zu Lauschen aber hörte nur halbwegs was von dem Gespräch. Sie hörte Worte wie "Machtsensitiv" und "Jedi" aber verstand nicht ansatzweise was das alles zu bedeuten hatte.
Das Gespräch endete damit das ihr Vater die beiden, die sich später als "Botschafter des Jediordens" zu erkennen gaben wegschickte mit der Bemerkung das er nichts mehr hatte, und seine Familie nur noch das einzige war, was das Leben lebenswert machte. Am nächsten Tag konnte Akeema nicht länger stillhalten und wollte wissen was es mit der Macht auf sich hatte aber ihr Vater winkte nur ab und ihre Mutter die sich bei dem Thema ständig zurück gehalte hatte erklärte ihr Abends das die Macht überall ist und alles durchdringt. Mit Ihr kann man übermenschlich Stark werden oder auch Blitze aus den Fingern zaubern und dann erklärte sie, dass es eine Helle Seite und eine Dunkle Seite gab aber nicht jedes Lebewesen kann diese Fähigkeiten erwerben, sondern nur ganz besondere. Die Jedis waren auf der Hellen Seite, der "guten" Seite der Macht sie beschützten die Republik und alle die dort Wohnten. Die dunkle Seite die "böse" wie sie sagte wurde von den Sith benutzt um Leid und verderben zu verbreiten. Doch da Akeema ein aufgewecktes Mädchen war, erinnerte sie sich daran was stehts ihr Vater versucht hatte sie zu lehren: "Gutes und Böses hängt davon ab, auf welcher Seite wir stehen!"Am Ende dieses Gesprächs fragte ihre Mutter ob sie nicht gerne der guten Seite dienen würde und ihre Mutter würde ihr dabei helfen nach Tython zu kommen ohne das es ihr Vater erfährt. Sie erklärte das es eine große würde ist ein Jedi zu werden und dennoch sehr hart wird weil man auf alles verzichten muss auf Besitz,Liebe und all die Dinge die man so gern hat. Akeema verneinte, sie sagte das sie lieber bei ihren Eltern bleibe, doch im Hinterkopf hatte sie einen anderen Grund, sie wollte nicht auf Besitz oder Liebe verzichten. Denn für sie waren ihre Eltern ihr Ein&Alles. Sie hatte ja auch nicht viel was sonst von dauer war bei dieser ständigen Flucht durch die ganze Galaxis.

[Zeitsprung]

Dadurch das die Besuche der Jedi nicht aufhörten, beschlossen Akemas Eltern als sie 12 Jahre alt war wieder von Tatooine zu verschwinden, obwohl es ziemlich Sicher war und sich bis jetzt kein Kopfgeldjäger in dieser abgelegen Siedlung mitten in der Wüste hinverirrt hatte. Akeema hatte auf Tatooine eine tolle Zeit. Sie war sogar in einer kleinen Clique von Kindern in ihrem Alter.
Doch nun sollte das alles vorbei sein und das war auch ein Grund warum Akeema einen kleinen Groll gegen die Jedi hegte. Als der Tag der Abreise nahte wurde alles ziemlich hektisch weil ihre Eltern wollten das die Jedi sie nicht aufspüren, mussten sie sich beeilen.
Als sie im Raumhafen auf ihr übliches Reisemittel, ein Frachte der Flüchtlinge mitnahm, warteten fiel Akeema eine dunkle Gestalt in einer unscheinbaren Ecke auf. Akeema beobachtete die Gestalt noch eine ganze Weile und dabei vielen ihr 2 Dinge auf, das erste war , dass die Gestalt nicht dunkel war sondern die Kleidung. Denn die war durch und durch Schwarz. Das zweite was ihr aufviel war, dass sie nicht herausfand ob diese Person ehrlich war oder ein Betrüger, dass Phänomen war ihr auch schon bei den Jedis aufgefallen und das machte für Akeema diese Person so interessant das sie fast ihre Eltern verloren hätte, die schon fleißig dabei waren ihre Koffer zusammenzupacken um ins Shuttle einzusteigen was nach Coruscant fliegen sollte.
Akeema wachte erschreckt auf, im ersten Moment wusste sie nicht wo sie war. Doch dann viel ihr alles wieder ein und sie lehnte sich entspannt zurück, jedenfalls so gut es ging auf diesen harten Koffern, die Erinnerung an die schwarze Gestalt kam auch zurück und sie grübelte wer das hätte sein können und dann erschrak sie. Diesmal war sie die beobachtete und zwar von der schwarzen Gestalt die so interessant gewesen ist.
Die Gestalt drehte sich zwar weck doch Akeema hatte noch mitbekommen das sie beobachtet wurde.
Sie musste unbedingt herausfinden wer diese Person war.
Als das Shuttle zur Landung aufsetzte und Akeema und ihre Eltern ausstiegen wunderte sie sich wo sie waren, denn sie hatte immer von dem wunderschönen Coruscant gehört doch auf der Ebene wo sie ausgestiegen waren war es ganz und garnicht schön. Es roch nach Smog in der Luft und man sah nur Gebäude egal in welche Richtung man blickte. Dann viel ihr die schwarze Gestalt wieder ein und sie drehte sich um. Die Gestalt war genau hinter ihr und jetz erkannte sie auch viel besser es war ein Mensch aber das Gesicht konnte man nicht sehen weil die Kapuze tief ins Gesicht gezogen war. Ein Gefühl von wärme Stieg in ihr auf als diese Person näher kam und sie fühlte sich als ob es jemanden gab, der ihr Schicksal teilte. Sie dachte diese Person sei auch auf der Flucht und hatte kein richtiges Zuhause genau wie sie. Akeema hatte den entschluß gefasst diese Person anzusprechen doch als sie einen Schritt machen wollte konnte sie nicht denn die schwarze Person stand schon genau vor ihr. Sie war wohl Gedankenverloren auf die Person zugegangen und jetz standen sie sich dicht gegenüber. Sie erschrak weil sie die ganze Zeit nicht auf ihre Eltern geachtet hatte obwohl sie gesagt hatten sie war alt genug und sollte immer hinter ihnen hinterher gehen. Sie war den Tränen nahe, doch da beugte sich plötzlich die schwarze Gestalt herunter und flüsterte ihr zu:"Deine Eltern wollen dich nicht mehr, sie haben dich hier stehen lassen , weil es ihnen ohne dich besser geht." Akeema war sehr traurig doch als die das hörte, war sie zornig und traurig zugleich und es entlud sich in einer Machtwelle auch wenn nur sehr schwach einige Leute wurden davon leicht angeschoben. Von diesem Moment an wusste Akeema das auch sie "besonders" war und diese Macht fähigkeiten erlernen konnte.Trotz das sie sich das alles überlegte war sie immernoch auf die Person fokussiert die diese Lüge mit ihren Eltern behauptet hatte, doch bevor sie die Person angriff die mehr als doppelt so groß wie sie war, stoppte die Person sie und flüsterte ihr das er beeindruckt sei und ihr lehren könnte stärkere Fähigkeiten zu lehren. Doch Akeema wollte nur ihre Eltern finden, dass merkte natürlich die Person und sagte zu ihr das er sie auch so stark machen könnte, dass sie alleine durch die Galaxis reisen könnte und ihre Eltern wiederfinden könnte und dann auch noch beschützen könnte und diese Aussage zog bei Akeema sie fragte ob die Person denn ein Jedi sei, doch da fing die Person an zu lachen und antwortete ich weis wieso du kein Jedi bist, du wolltest dich nicht von allem lossagen. Akeema überlegte woher er das wusste und obwohl sie die Person nicht kannte und Fremden gegenüber normalerweise misstrauisch war, entwickelte sie Sympathie für diese Gestalt die genau wusste wie sie fühlte. Er flüsterte dann zu ihr das er ein Lord der Sith sei und ob sie wüsste was das ist. Da antwortete Akeema das ihre Mutter damals gesagt hatte das die Sith die bösen der Macht sind aber das ihr Vater gesagt hatte das Gut und Böse vom Blickwinkel des Betrachters aus zu entscheiden sind. Daraufhin lachte der Lord der Sith abermals und antwortete ihr das ihr Vater ein weiser Mann sei. Er fragte Akeema ob sie sich vorstellen könnte die Wege der Sith zu gehen um ihre Machtfertigkeiten zu verbessern und um stärker zu werden aber Akeema winkte ab und sagte das sie sich nicht von irgendwas trennen möchte. Wieder lachte der Sith und sagte zu ihr das sie das nicht bräuchte bei den Sith weil sie angespornt genug ist ihre Eltern wiederzufinden und sie sonst auch viel mehr Freiheiten hätte als bei den Jedi. Akeema glaubte das und willigte ein ihm zu folgen.

[Zeitsprung]

Jetzt nach 10 Jahren schmerzhafter und harter Ausbildung, in der Akeema sich fast selbst vergessen hätte, ist sie eine Sith und bereit den Lords und Ladys loyal zu dienen. Doch sie hat nie vergessen was ihr eigentliches Ziel ist. Sie möchte ihre Eltern wiedersehen um endlich den Schmerz der Trennung und der Angst das sie Tot sein könnten vergessen zu können.



Persönlicher-Teil:


* Wie heißt du?
Paul
* Wie alt bist du?
18
* Wo wohnst du? (alternativ)
Bei Magdeburg
* Was machst du beruflich? (alternativ)
Industriekaufmann 2. Lehrjahr
* Welche MMOs hast du bisher gespielt?
WoW, und diverse Free2Play
* Konntest du dir während deiner MMO-Zeit Gildenerfahrung aneignen? Wenn ja: Was für eine Gilde war das (PvE,PvP,RP,Fun)? Falls du in bekannten Gilden warst, nenne sie bitte! (Evt. sogar eine Gildenhistory)
Mehrere kleine Fungilden in denen ich auch mal in der Leitung war
eine der erfolgreichsten Hordegilden auf Durotan
* Konntest du sonst bereits Erfahrungen am Roleplay machen(z.B. durch Pen&Paper-Rollenspiele wie Das Schwarze Auge oder Midgard)?
Nein
* Warum willst Du ein Mitglied von Gon’mar werden?
Ich hatte lange überlegt hier eine Bewerbung zu schreiben aber Ihr kommt mir alle hier sehr sympathisch vor besonders das swtor-welten.de interview war mir sehr sympathisch
* Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?
swtor-onlinewelten.com
* Wie oft bist du ca. online?
in der woche kommt es drauf an wenn ich unterwegs bin abends 3-5h
und wenn ich nichts vor habe 6-7h
* Wen aus unserer Gilde hast du schon kennengelernt?
Niemanden aber da ich ziemlich offen bin sollte das kein Ding sein :P
* Was erwartest du von uns?
Nicht viel nur das Spaß an erster Stelle steht und das spielen später nicht zu pflicht wird
* Was sind deine Pläne für das Spiel? Bzw.: Was willst du erreichen? In welcher Spielweise liegen deine Schwerpunkte?
ich möchte einen gut equippten charakter spielen, ahnung vom charakter haben , in einer tollen gilde sein und im pvp berüchtigt :P
* Wie können wir dich erreichen (Email, ICQ, Skype)?
ich hab so ziemlich alles icq,msn,x-fire,email^^, blos wegen spambots und weil das ein öffentliches forum ist möchte ich das hier nicht posten vielleicht gibt es einen anderen weg?
* Was du uns sonst noch erzählen möchtest/was wir über dich wissen sollten:
wenn ihr noch tiefgründigere sachen wissen möchtecht zu meiner person etc dann scheut euch nicht zu fragen
übrigens war das meine aller erste RP Story also seit nicht zu hart :)

und nich wundern seit WoW spiel ich immer Weibliche Charas^^


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 16. Jun 2010, 16:12 
Offline
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 113
Geschlecht: männlich
RL Name: Tom
Ich bin mal so frei und sage erstmal Willkommen im Forum!

Für deine erste Geschichte ist die aber gut gelungen (finde ich, was natürlich nicht viel heißt^^)

Eine der höheren Persönlichkeiten wird hier vermutlich als nächstes reinschreiben und dich um Geduld bitten :mrgreen:

- Tom

_________________
-------------------------------------------------------Bild-------------------------------------------------------


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 16. Jun 2010, 18:36 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 299
Wohnort: Bern (CH)
Geschlecht: männlich
RL Name: Neil
Hallo Paul

Danke für deine ausführliche Bewerbung! Vorallem der RP-Teil ist dir ziemlich gut gelungen.

Ich würde mich sehr auf ein persönliches Gespräch mit dir freuen. Wann gehts dir denn am besten?

ICQ: 571872530
Skype: neil6626

Gruss, Neil

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 16. Jun 2010, 18:43 
Benutzeravatar
danke fürs feedback ... das war echt geil ich hab ewig am anfang gesessen und dann isses einfach nur so rausgesprudelt^^


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: [Bewerbung - in Bearbeitung] Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 19. Jun 2010, 22:10 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 299
Wohnort: Bern (CH)
Geschlecht: männlich
RL Name: Neil
Ich freue mich dir meitteilen zu dürfen, dass du ab sofort ein Trainee der Gonmar bist. Du wirst eine Trial-Phase durchstehen an dessen Ende eine Abstimmung erfolgen wird, ob wir dich als Full-Member aufnehmen.

Gruss, Neil

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: [Bewerbung - aufgenommen] Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 20. Jun 2010, 08:31 
Benutzeravatar
cool! vielen dank! trotz unseres holprigen gesprächs :D


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: [Bewerbung - aufgenommen] Akeema Thrang
BeitragVerfasst: 12. Apr 2012, 20:43 
Benutzeravatar
Ich muss leider, wie schon Tom vor mir auch nochmal fragen wann das mit meinem forumsaccount geregelt wird :P :D


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 12. Apr 2012, 20:43.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker