Aktuelle Zeit: 20. Feb 2020, 08:10

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 15. Jan 2010, 23:52 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 299
Wohnort: Bern (CH)
Geschlecht: männlich
RL Name: Neil
Hallo zusammen!

Wer am RPG teilnehmen will, soll hier seinen angepassten RP-Charakter posten. Woher kommt er/sie? Was für eine Profession übt er aus? Welche seine Eigenschaften? Und andere Sachen, die ihr für die Vorstellung eures Charakter für wichtig haltet.

Sobald alle Teilnehmer bereit sind, können wir im Thread "1. Scenario - Die Mission" weitermachen.

Teilnehmer:

Mike: Clive
Neil: Kelv
Hendrik: Morjuca
Gerald: Shiro
Benedikt: Frances Clyson

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 16. Jan 2010, 09:08 
Offline
***
***
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 158
Geschlecht: männlich
Ja moin! Was is denn hier los? :D

Name: Clive
Rasse: Mensch
Geschlecht: männl
Alter: 22
Größe: 185cm
Gewicht: 80kg

Aussehen: ja relativ groß, ne? Braune, kurze Haare, die immer akkurat auf 3mm gehalten werden. Ebenfalls braune Augen, die die Welt eher langsam und ruhig betrachten. Dicke Birne, dicker Hals, eher nich so dicke Schultern.
Ne Narbe über dem linken Auge, welche größtenteils von der Augenbraue überdeckt wird. Eine langgezogene auf der rechten Kopfseite.
Ansonsten ist er recht kräftig, achtet aber darauf dass das nicht zu offensichtlich wird, wovon er sich einen Vorteil verspricht. Bauch und Brust werden eher wenig trainiert, dafür aber die Arme und Beine!

Charakter: so gutmütig, wie man es in dieser kalten Welt nur sein kann. :> Ein sehr lockerer Mensch, der sich und die Welt um ihn herum nicht zu ernst nimmt. Jedenfalls nicht, solange nicht geschossen wird.
Ansonsten natürlich als junger alter Veteran immer für nen Schluck Alkohol zu haben, absolut nicht nachtragend und gerne ma auf ne schnelle Nummer aus!

Die Story dahinter: ja ich übernehm quasi ma den Charakter aus meiner Bewerbung, weil das mein erster ist und ich den ganz gut gelungen finde.
Lange geschichte in kurz: der Typ is eher unbedacht der Armee beigetreten, wo er ein paar Jahre gekämpft hat. Als er nicht mehr mochte, ist er desertiert und verdient sich nun seine Brötchen als Kopfgeldjäger.
Kein Held oder Anti-Held, einfach nur ein Dude auf seinem Weg durchs Weltall. :D

Hier nochma in lang: bewerbungen-f7/mike-t60.html

greetz


Zuletzt geändert von mike am 22. Feb 2010, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 16. Jan 2010, 22:22 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 299
Wohnort: Bern (CH)
Geschlecht: männlich
RL Name: Neil
Name: Kelv
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich
Alter: 26
Größe: 180cm
Gewicht: 75kg

Aussehen:
Eher schmal und athletisch gebaut. Er hat ein kantiges Gesicht, kurz geschorenes Haar und einen Dreitagebart. Körper ist durchtrainiert. Bleiche Haut und graue Augen.

Charakter:
Kelv ist eine stille und berechende Person. Er überlässt nichts dem Zufall. Nach aussen hin zeigt er keine Gefühle, doch innen drin ist er ein sehr nachdenklicher Mensch.
Obwohl er doch sehr abweisend wirkt ist er wenn man ihn länger kennt, sehr kameradschaftlich.

Die Story:
Kelv wuchs in den Slums von Corousant auf. Seine Mutter war zufälliger Weise in eine Strassenschiesserei geraten und wurde getötet. Sein Bruder war schon mit neun Jahren von Zuhause abgehauen.
Seit dem hatte er keinen Kontakt mehr zu ihm.
Sein Vater war ein arbeitsloser Trinker, der Kelv ständig geschlagen hat und anschrie.
Er selber konnte keine Schule besuchen, da ihm das benötigte Kleingeld fehlte. Also hielt er sich als Botenjunge eines Gangbosses über Wasser. Er erlebte sehr viel Leid und Elend.
Mit sechzehn ging er zur imperialen Armee und sie wurde somit seine Familie.
Er tat sich gut und dachte, dass er im Wohle des Volkes dienen würde. Doch in Wahrheit war er nur das Kanonenfutter des Imperiums.
Doch er war gut und hatte viel Glück. Er arbeitete sich so schnell hoch, dass der Geheimdienst des imperialen Ordens Gon'mar auf ihn aufmerksam wurde.
Sie machten ihm einen lukratives Angebot und er nahm an. Nun ist er ein imperialer Agent der Gon'mar.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 18. Jan 2010, 16:11 
Offline
*****
*****
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 219
Geschlecht: männlich
Highscores: 2
RL Name: Hendrik
Name: Morjuca Wyndaru
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich
Alter: 19
Größe: 176cm
Gewicht: 69kg

Aussehen:
Morjuca ist relativ schmal gebaut, hat aber kein Gramm Fett am Körper, wodurch seine Muskeln ziemlich hervortreten. Er hat schwarze Haare, die er mittellang trägt, sodass sie ihm ins Gesicht hängen. Er hat ein grünes Auge, das andere ist weiß, da er in seiner Kindheit ,im Alter von 8 Jahren, von Jugendlichen überwältigt wurde und diese ihm zum Spaß Saft des Krautes Dimilatis ins rechte Auge tropften. Dimilatis ist ein Gift das, wenn eingenommen blasse Haut sowie Symptome einer starken tödlichen Krankheit nach sich zieht. Es ist aber sonst relativ wenig darüber bekannt.
Zuerst erblindete sein Auge, schließlich konnte er, im Alter von 17 Jahren, aber wieder mit Hilfe der Macht sehen. Allerdings hat sich seine Wahrnehmung seitdem verändert. Seine Welt sieht immer trostlos, blass und tot aus.
Morjuca hat sehr blasse haut, die außerdem sehr dünn scheint, sodass man jede Ader sieht. Jedoch fehlen ihm in der Haut fast sämtliche Pigmente, wahrscheinlich auch auf das Dimilatis zurückzuführen. Sonst hat er markante Gesichtszüge, verstärkt durch seine Magerheit.


Charakter:
Morjuca ist aufgrund seiner Weltwahrnehmung und seiner gestörten Kindheit depressiv. Er lacht sogut wie nie, hat keine Freunde, wünscht sich aber in Wirklichkeit nichts sehnlicher. Er redet wenig und ist sehr misstrauisch allem gegenüber. Allgemein ist Morjuca ein ziemlich unsympathischer Zeitgenosse, der aber sehr motiviert, ist ein großer Sith zu werden.
Seine Opfer tötet er ohne mit der Wimper zu zucken, egal ob alt oder jung. Allerdings hat er ein Problem mit Frauen, da er noch eine engere (körperliche) Bindung zu einer hatte. Frauen machen ihm mit ihrer Unberechenbarkeit und in seinen Augen Unlogik einfach Angst.

Die Story:
Morjuca ist auf Gala aufgewachsen. Auf Gala leben 3 verfeindete Menschenvölker; Morjuca gehörte zum Seevolk.
Er hatte eine Kindheit ohne Freunde, hatte nie eine Freundin und war ein Außenseiter. Seinen Vater hatte er schon vor seiner Geburt verloren-> Er ist in einem Gemetzel verschollen gegangen. Seine Mutter hatte seitdem mehrere Männer, die sie und ihn oft geschlagen hatten. Seine Mutter war ihm stehts ein Rätsel, wie alle Frauen. Wie oben schon erwähnt wurde er mit 8 vergiftet. Interessanterweise ist er aber nicht daran gestorben, weil entweder aufgrund seiner Macht das Gift keine volle Wirkung hatte oder weil er es "nur" im Auge hatte, und es nicht in den Verdauungstrakt geraten ist. Mit 9 Jahren wurde ein Sith Agent der Gon'mar auf ihn aufmerksam, da er von dem Jungen hörte, der Dimilatis überlebt hat. Wie sich herausstellte war Marjuca tatsächlich machtempfänglich. So wurde er bei Gon'mar ausgebildet und stieg schnell in den Rang des Eingeweihten der Sith auf.
Wie schon erwähnt, kann er seitdem er 17 ist wieder mit beiden Augen sehen. Außerdem hat er den Verdacht, dass hinter seinem weißen Auge mehr steckt als bloß ein kaputtes Auge ... denn ganz selten hat er das Gefühl Dinge schon im Vorraus gesehen zu haben ...

_________________
Frieden ist eine Lüge

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 31. Jan 2010, 19:00 
Offline
***
***
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 166
Geschlecht: männlich
RL Name: Gerald
Nick Name: Fatality / geckZ
Bild



Name: Shiro
Rasse: Echani
Geschlecht: Männlich
Alter: 21
Größe: 1.91
Gewicht: 83 kg

Aussehen: Shiro hat, wie es bei seiner Rasse üblich ist, weisse Haare, gleichfarbige Augen(blau) und blasse Haut. Er ist relativ groß, schmal und eher schwächlich als muskulös gebaut.
Seine langen Haare werden von Ihm nach hinten über den Nacken getragen. Vorne fallen sie jedoch relativ kurz aus.
Shiros Kleidungsstil ist sehr abwechslungsreich. Von auffälligen, verschnörkelten Roben, bis zu einfachen Gewändern ist bei Ihm alles zu finden.



Charakter: Shiro ist aufgrund seiner Herkunft oftmals sehr arrogant und hochnäsig. Er liebt es seine Überlegenheit im Kampf zum besten zu geben und zeigt dort weder Gnade noch Zurückhaltung.
Als Echani is Shiro im wahrsten Sinne des Wortes zum Kämpfer geboren worden. Er besitzt eine besondere Vorliebe für Klingenwaffen , kann aber auch mit Schusswaffen umgehen.
Er wird oftmals aufgrund seines mageren Aussehen von seinen Feinden unterschätzt. Was Ihm jedoch an Muskelmasse fehlt , macht er durch seine Schnelligkeit und Technik wieder wett.
Seine ausgepräge sarkastische Ader tut dazu Ihr übriges. Aufgrund seines sehr speziellen Charackters, gibt es nur wenig Leute, die mit Shiro auskommen. Wer allerdings zu diesen erlesenen
Kreis von Personen gehört, genießt Shiros höchsten Respekt und seine Loyalität.



Die Story: Shiro wurde als Sohn zweier Jedi auf Coruscant geboren. Seine Eltern wurden daraufhin aus dem Orden der Jedi ausgeschlossen. Diesen Rückschlag haben beide nie wirklich verkraftet und
so führten die beiden mit Ihren Sohn 4 Jahre ein scheinbar harmonisches Familienleben.
Sie konnten jedoch nie wirklich eine innige Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen, da Sie einfach zuviel negative Erfahrungen mit diesem verband.
Sie ließen Shiro im Alter von 4 Jahren auf Coruscant zurück und wurden von da an niewieder gesehen. Der Als Bastard geborene Shiro war nun gezwungen ein Dasein als Jedi zu führen.
Obwohl Shiro einer der besten Schüler war, konnte niemand ihn wirklich etwas abgewinnen. Aufgrund seiner Vergangenheit wurde er von Lehrern sowie Schülern zwar toleriert aber nie
aktzeptiert. Im Alter von 8 Jahren schließlich verließ Shiro den Jeditempel und tauchte unter. Er begab sich in die dunklen Regionen von Coruscant wo er verzweifelt nach einen Unterschlupf
ausschau hielt. Es vergang nicht allzuviel Zeit, da wurde eine Bande gefährlicher Straßenkrimineller auf Ihn aufmerksam. Sie nahmen Ihn prompt in Ihr Gewahrsam und nutzen Shiros minimale
Machtfertigkeiten aus um Leuten auf der Straße das Geld aus der Tasche zu ziehen. Jahre vergingen. Shiro konnte gut von den kriminellen Machenschaffen leben. Diese beschränkten sich
nun nichtmehr ausschließlich auf Taschendiebstahl. Immer öfter nutze Shiro die Macht um Leuten Schmerzen zuzufügen und Sie so gefügig zu machen. Je nach Auftragslage. Im Alter von 16
Jahren begang er seinen ersten Mord.. Shiro war nun ein Schwerverbrecher. Die Zeit der Kinderspielchen war nun vorbei - er war nun ein gesuchter Verbrecher. Eins war Ihm nun klar : Auf
Coruscant konnte er nichtmehr bleiben. Es begab sich also , das sich Shiro bei einen Repuplikanischen Frachter einschleuste und so den Planeten verlassen konnte. Was ab da passierte, sollte
sein Leben maßgeblich verändern. Der Transport wurde von einer imperialen Flotte überfallen. Alle starben. Der Anführer der imperialen bemerkte bei Shiro jedoch eine Präsenz der Macht und
schenkte Ihm sein Leben - doch nicht nur das. Shiro wurde umgehend nach Korriban geschafft, wo er das Privileg erhielt ein Sith zu werden. Er war quasi prädestiniert für diese Aufgabe, er
war ja schon immer ein Kämpfer. Nach vielen Jahren der Ausbildung war er ein erfahrener Sith-Krieger. Geübt im Umgang mit Macht und Lichtschwert.. Doch er wollte mehr, dies bemerkten
auch seine Ausbilder. Sein Potenzial war umumstritten. Er war zu weitaus mehr fähig als zu simplen Machtspielereien. Mit 21 Jahren bekam er die Chance seiner Karriere. Eine Einladung vom
Orden der Gon´mar. Dort waren die wahren Meister der Sith, diejenigen, die die tiefsten Abgründe der Sithphilosophie verstehen und lehren. Dort würde er sein Ziel erreichen :

ER WÜRDE EIN SITH INQUISITOR WERDEN UND SICH AM JEDI ABSCHAUM UND DER REPUPLIK RÄCHEN!

_________________
Frieden ist eine Lüge.

Es gibt nur Leidenschaft.

Durch Leidenschaft erlange ich Kraft.

Durch Kraft erlange ich Macht.

Durch Macht erlange ich den Sieg.

Der Sieg zerbricht meine Ketten.



Bild


Zuletzt geändert von Fatality am 26. Jun 2010, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 21. Feb 2010, 15:06 
Offline
***
***
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 178
Wohnort: Ger, Hes
Geschlecht: männlich
RL Name: Benedikt
Nick Name: mues_lee, Illu, Sysy
Wie vor langer, langer Weile angekündigt nun mal mein RP-Char =)


Name: Frances Clyson
Rasse: Mirialaner
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Größe: 165 cm
Gewicht: Darüber spricht eine Dame nicht ;)

Aussehen:
Wie alle Mirialaner hat auch Frances eine gelb-grünliche Hautfarbe, allerdings schmückt noch kein Tattoo ihr Gesicht.Ihre Augen sind kobaltblau, sodass sie an Seen und Meere erinnern, in denen sich jeder Betrachter gerne tummeln würde.Sie ist zierlich gebaut und niemand würde erwarten, dass sie ein ernst zu nehmender Gegner sein kann.Ihre Kleidungsstücke wählt sie je nach Laune, allerdings lassen sich zwei bevorzugte Typen herauskristallisieren.Ein prunkvoller, verschwenderischer Aufputz und das Gegenstück dazu, welches aussieht als hätte sich eine Horde Banthas darauf bequem gemacht.


Charakter:
Frances ist sehr impulsiv.Sie lässt sich nur ungerne in ihre Schranken weisen, sagt was ihr gerade in den Sinn kommt und überlegt selten bevor sie etwas tut.Sie entdeckte zu Beginn ihrer Sexualität, dass sie sich von den männlichen Geschöpfen in der Galaxis nicht annähernd so angezogen fühlte wie von den weiblichen.Allerdings liebt sie es mit einem Mann zu flirten und zu spielen.Oh es sollte angemerkt werden, dass wenige diese Techteleien überlebt haben.


Die Story:
Es war Illana, die schließlich alles gestand.Vor dem "Rat" (wie Frances die Gruppe bestehend aus den Eltern der Freundinnen sowie dem Oberhaupt ihrer Kirche nannte) brach Illana irgendwann zusammen und beichtete unter Tränen, dass sie eine Beziehung zu Frances habe.Die gläubigen Elternteile waren entsetzt und die beiden Mädchen wuden aus ihrem Dorf verbannt und mussten sich ihr Leben fortan in der Wildnis oder den nicht weniger wilden größeren Städten sichern.Nachdem sie fast ein ganzes Jahr in einem bewaldeten Gebiet gelebt hatten scheuchten sie ein Nakturn und ihre Jungen auf.Das Nakturn griff in Raserei an und entriss Illana das Leben.

Verzweifelt und allein machte sich Frances auf den Weg nach Koduuna, der Hauptstadt von Mirial, wo sie von einer adligen Familie aufgegriffen wurde und fortan als Spielzeug für die Kinder angesehen wurde.Sie schlief auf dem Boden und aß das gleiche wie die Schweine im Hof.Der einzige Unterschied zwischen ihr und den Tieren auf dem Anwesen war, dass die Tiere deutlich besser versorgt wurden und Frances wohl in nächster Zeit nicht zum Schlachthaus geführt werden würde.Nachdem sie eines Abends betrunken ins Arbeitszimmer des Adligen stolperte, diesen aufs Übelste beschimpfte und zur Strafe 2 Wochen in einem Kerker verbrachte schwor sie dieses Leben nicht länger zu tolerieren.In einer einzigen grauenhaften Nacht vernichtete sie die Familie.Vater, Mutter, die Tochter, sowie der Sohn wurden ihre Opfer, doch selbst als ebendiese ihr Leben ausgehaucht hatten konnte sie sich nicht mehr zügeln.Sie zerstörte wahllos was ihr in die Quere kam, mähte Diener, Wachen und Zofen nieder und zog eine blutige Schneise durch das ganze Anwesen.Ein Ende fand das Morden erst, als sie erschöpft vor dem Tor zusammenbrach.

Sie wurde umgehend und unter strengster Bewachung ins Gefängnis geschickt, doch zu Frances Erstaunen war ihre Zelle bei ihrer Ankunft nicht leer.Ein Mann, größer als alle, die sie bisher gesehen hatte stand vor ihr.Er füllte beinahe den kompletten Raum aus und was sein Körper nicht in Beschlag nahm wurde von einer gewaltigen Präsenz beansprucht, die ihr fast den Atem nahm.Der Fremde sprach in gebrochenem Basic und zeigte sich nicht im Geringsten besorgt über das von ihr veranstaltete Massaker, im Gegenteil.Er war freudig überrascht und bot Frances an sie auszubilden.Da alles besser zu sein schien als das dreckige Loch, das sich Gefängnis schimpfte willigte sie nur zu gerne ein mit ihm zu kommen.Ihre Ausbildung verlief alles andere als gradlinig, wenn man es einmal vorsichtig formuliert.Sie hatte mit Autoritätsproblemen zu kämpfen und wurde öfter als jeder andere Schüler zu den Disziplinarmaßnahmen geschickt.Als sie 21 Jahre alt war wurde sie von Gon'Mar rekrutiert.Unglücklicherweise wurde sie schon bei ihrem ersten Auftrag gefangen genommen und verbrachte die nächsten 2 Jahre und 7 Monate im Kerker.Erst vor kurzem gelang ihr die Flucht und ein auf Autopilot geschalteter Frachter brachte sie nach Adras.Nun will sie ihren Ruf in der Gon'Mar wieder reinwaschen und ihre Fehler ausbügeln.

Ihre größte Sorge ist dass sie bei der Ankunft auf Adras für ihr Versagen exekutiert wird.

_________________
Two there shall be.No more - no less.One to embody the Power, the other to crave it. - Darth Bane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread - RPG Charaktere
BeitragVerfasst: 24. Mai 2010, 23:45 
Offline
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 113
Geschlecht: männlich
RL Name: Tom
Mein Rp-Char:

Name: Geralt (Nachname unbekannt)
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich
Alter: ca. 23
Größe: 1,76 m
Gewicht: 78 kg

Aussehen: Für Menschen normale Hautfarbe (Gesundes Weiß), keine Tattoos, Narben oder Ähnliches. Er trägt normalerweise eine graue Robe, die nicht viel Einblick in seinen Körperbau gewährt. Dazu trägt er meist eine Kapuze über sein Gesicht gezogen. Hat er keine Kapuze auf erkennt man graublaue Augen, ein sympathisches Gesicht, lange grauschwarze Haare die ab und zu zu einem Zopf gebunden oder aber in seinem Gesicht hängen. Er trägt jederzeit Handschuhe und mittellange Stiefel.

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Charakter: Er wirkt nicht wirklich bedrohlich, sondern eher jung und naiv. Der Eindruck verfliegt recht schnell, wenn man mit ihm redet. Sobald er 'versucht' zu reden wirkt er mehr und mehr merkwürdig, als hätte er noch nicht oft mit Menschen oder Aliens gesprochen. Er ist vollkommen unfähig Beziehungen jeder Art einzugehen und hält sich besonders von Frauen fern, was ab und zu zu merkwürdigen Situationen führen kann. Er ist besonders darauf bedacht niemanden mit seiner Haut zu berühren. Er bekommt regelrechte Panik, wenn jemand zu nah' an ihm dran ist, weshalb er immer auf Abstand geht und sich bei Pausen oder Rast in eine Ecke verkriecht und dort wachsam wartet.

Geschichte: Als kleiner Junge von ungefähr Zwölf Jahren wurden seine Eltern ermordet. Durch seinen stark ausgeprägten Überlebenswillen konnte er dem Mörder entkommen und schmuggelte sich auf ein Transportschiff, welches nach Hoth flog um zu plündern. Dort stieg er aus und überlebte einfach, indem er von Wrack zu Wrack lief, sich dort Kleidung anschaffte und durch Holoaufzeichnungen genug über Schneestürme, die dort beheimateten Tiere und auch einige Lehren der Jedi und Sith lernte. Ganz langsam fiel ihm auch auf, dass er wenn er Tiere die er gejagt und mit Blastern getötet hatte, mit seinen Händen berührte, kurze Einblicke vor deren Tod haben konnte. Diese Fähigkeit machte ihm aber ziemliche Angst, sodass er jederzeit Handschuhe trug. Durch eine lange Zeit auf Hoth wurde er schneller und stärker. Dann nach Fünf Jahren ergab sich eine Gelegenheit, als Schmuggler dort landeten, versteckte er sich auf deren Schiff und landete mit ihnen dann auf dem nächsten Planeten: Coruscant.
Dort konnte er wieder unbemerkt entkommen. Durch einige Beobachtungen bei seinen Diebstählen wurden einige besondere Kreise auf ihn aufmerksam, was ihn dann zu einem Auftragsmörder machte. Dies zog er einige Jahre durch, bis er mit Dreiundzwanzig auf Lord Duval traf, welcher ihn dann für Gon'Mar "rekrutierte".
(Edit:) Nach einem tödlichen Duell mit einem anderen Schüler bekam er sein erstes Lichtschwert als Beute. Er hat Korriban noch nie gesehen, wie andere Sith welche dort ausgebildet wurden.

_________________
-------------------------------------------------------Bild-------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker